Nach oben
Logo Wildbienen
Megachile rotundata

Herzlich willkommen!

Sehr gerne lade ich Sie ein, sich mit Hilfe dieses Portals über die faszinierende Welt der Wildbienen zu informieren. Tauchen Sie ein in diese Welt und Sie werden staunen, wie verschiedenartig und facettenreich sie ist. Gerade Wildbienen sind hervorragende Beispiele für die Vielfalt, Schönheit und Eigenart der heimischen Natur. Unzählige Fotos und viele Videos und die sie begleitenden Texte sollen Staunen erwecken und motivieren, sich mit diesen Hautflüglern zu beschäftigen und zu ihrem Schutz beizutragen. Neben den Informationen über Lebensräume und Nistweisen, über Blütenbeziehungen, Nutznießer und Gegenspieler erhalten Sie hier auch vielfältige Anregungen und Empfehlungen, wie Sie Wildbienen zu Hause, im Garten oder in der Schule fördern, ansiedeln und beobachten können. Natürlich gilt dieses Angebot auch für Kinder und Jugendliche, auch wenn die Informationen manchmal die Unterstützung durch Erwachsene brauchen, wenn es z. B. um wissenschaftliche Zusammenhänge und Forschungsergebnisse geht. Über das Interesse von Kindern an diesem Portal freue ich mich auch deshalb ganz besonders, weil wir auch in Zukunft Menschen brauchen, die sich mit Wildbienen beschäftigen, sich mit ihnen auskennen, sie erforschen und mit ihrem Wissen den Artenschutz unterstützen.

Neues➔

Letzte Änderung: 20. Oktober 2020


Welches Thema interessiert Sie besonders?

Wählen Sie ein Stichwort ➔

Videos

Kurze oder längere Videos zeigen die Vielfalt des Verhaltens beim Nestbau und Blütenbesuch. Ein Beispiel: Dieses bei Vimeo eingestellte Video (Dauer: 12 min) zeigt die Lebensweise und das Verhalten der Efeu-Seidenbiene (Colletes hederae) vom Schlüpfen bis zum Erscheinen einer neuen Generation.


Den Trailer mit Mausklick oder Touch starten (49 MB, Auflösung 720 px).

Zum Film ➔

Beschreibungen und Links zu vielen weiteren Videos ➔

Osmia cornuta

Artenportraits

Bereits jetzt finden Sie zahlreiche Artenportraits in sogenannten Steckbriefen, die alles Wissenswerte über einzelne Arten im Detail reich illustriert darstellen. Nach und nach wird das Spektrum der Portraits erweitert. Ein Beispiel: Die Gehörnte Mauerbiene (Osmia cornuta).


Zum Portrait ➔

Andrena potentillae

Mein Feldtagebuch


Seit 2007 berichte ich immer wieder über Beobachtungen bei meinen Exkursionen oder meiner Erforschung der Wildbienen, und illustriere meine Notizen mit aussagekräftigen Bildern und Videos. Oft resultieren sie in neuen Erkenntnissen zum Verhalten, zum Blütenbesuch oder zum Nestbau.
Zum Beispiel: 11. April 2020:
»Über aktuelle Vorkommen der Sandbienenart Andrena potentillae«.


Mit einem kurzen Video zum Lebensraum ➔

Über 100 weitere Einträge in meinem Feldtagebuch ➔

Die Wildbienen Deutschlands, Cover

Mein aktuelles Buch

Seit September 2019 in 2., aktualisierter Auflage!


Eine Leseprobe liefert detaillierte Informationen über das Buch ➔

Buchtitel_Westrich

Besonders erfolgreich!

Die 5. Auflage aus dem Jahr 2015 ist noch erhältlich.

Eine Einführung in die Naturgeschichte der Bienen mit vielen erprobten Empfehlungen zur Beobachtung und Förderung von Wildbienen mit Hilfe von Nisthilfen und geeigneten Pflanzen im Garten, am Haus oder in der Schule.


Eine Leseprobe liefert Details zum Buch ➔

Eucera 15 Titelbild

Eine bienenkundliche Zeitschrift


Möchten Sie sich über die Zeitschrift Eucera informieren und die einzelnen Hefte herunterladen?


Sie finden diese unter dem Hauptlink »Zeitschrift Eucera« ➔

Am 25. September 2020 ist ein neues Heft erschienen und kann kostenlos heruntergeladen werden ➔

Kontakt

2005–2020 Copyright © Paul Westrich

Website designed by Paul Westrich