Nach oben
logo

Die Efeu-Seidenbiene, Colletes hederae - Lebensweise und Verhalten


Technische Hinweise

videoBitte auf das obige Vorschaubild klicken! Der Film ist bei Vimeo gehostet und auf allen Geräten anzuschauen. Er hat eine Dauer von nicht ganz 12 Minuten. Seine Größe beträgt in Full HD (1080p) 462 MB. Durch Klick auf den Stern am unteren rechten Rand des Films (»Einstellungen«) kann zwischen der hohen (1080p) und einer geringeren Auflösung (720p, 360p, 240p, letzteres aber nicht empfehlenswert) umgeschaltet werden, was stufenweise weniger Bandbreite und Übertragungsvolumen braucht. In der voreingestellten Größe reichen 720p auf einem üblichen PC-Bildschirm gut aus. Während des Abspielens (=Streamen) sollte der Mauszeiger außerhalb des Videos sein, damit die Fußleiste verschwindet. Der Vollbildmodus sollte nur in der höchsten Auflösung eingeschaltet werden. Das Herunterladen über Vimeo ist nicht möglich. Der Film ist ohne Ton.

Hintergrund

Seit der Erstbeschreibung von Colletes hederae im Jahre 1993 durch Konrad Schmidt und mich habe ich mich immer wieder der Erforschung der Lebensweise und des Verhaltens gewidmet und an verschiedensten Orten die unterschiedlichsten Aspekte der Lebensweise gefilmt. Daraus entstand der hier zu sehende Film.

Zum Geschehen

Der Film beginnt mit einem Blick auf einen Friedhof als Lebensraum der Art, wo es zum Zeitpunkt der Filmaufnahmen einen sehr gut besiedelten Nistplatz gab. Später werden auch andere Lebensräume (Weinberge, Stadt, Kindergarten) gezeigt. Dann werden die verschiedenen Phasen des Lebenszyklus und das jeweils zu beobachtende Verhalten dargestellt: Schlüpfen, Paarung, Nektarerwerb, Nestbau, Pollenernte, Brutzelle und Entwicklung der Larve. Das, was in den einzelnen Sequenzen zu sehen ist, wird in wechselnden Texten am Unterrand des Bildschirms erläutert.

Der Film kann auch direkt auf Vimeo # angeschaut und kommentiert werden.

Weitere Informationen zu Colletes hederae

Zur Nutzung des Films

Das Streamen (über das Internet anschauen) des Films ist nur für persönliche Zwecke erlaubt.

Folgendes ist nicht gestattet:

– Einbetten in fremde Websites
– Vorführung (Streamen) in Kindergärten, Kitas oder Schulen oder im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung (z. B. Vortrag, Seminar, Workshop)

Wenn Sie den Film für erzieherische oder schulische Zwecke oder für eine Fortbildung nutzen möchten, dann wenden Sie sich bitte an mich per Mail. Gegen eine Spende von 10 € für die weitere Entwicklung und Pflege dieses Portals erhalten Sie von mir eine Nutzungslizenz.